Material

  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Substitution - aber sicher!

    Beschreibung

    Die Substitutionsbehandlung ist die erfolgreichste Behandlungsform der Opiatabhängigkeit. Fast 80.000 Menschen werden in Deutschland substituiert.

    Für die meisten stehen die gesundheitliche und soziale Stabilisierung sowie ein Leben ohne Beschaffungsstress im Vordergrund. Andere sehen die Substitution als ideales Sprungbrett, um völlig abstinent zu leben – also auch ohne Substitutionsmedikament.

    Aus dieser Reihe könnte Sie ebenfalls interessieren:

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Substitution - Meine Chance für Ausbildung und Beruf

    Beschreibung

    Fotografie: Monic Johanna Wollschläger   Gestaltung: Die Goldkinder GmbH

    Aufschrift: Substitution. Meine Chance für Ausbildung und Beruf. Rudi, 26, 5 Jahre substituiert. Infos und Beratung hier.

    ... Die Behandlung mit Medikamenten wie Methadon, Polamidon oder Buprenorphin stillt den "Drogenhunger" und reduziert so den Konsum. Substitution bedeutet aber viel mehr: Sie verhindert drogenbedingte Todesfälle, trägt zu sozialer und gesundheitlicher Stabilisierung bei, verringert Kriminalität und Inhaftierungen und senkt das HIV- und Hepatitis-Risiko..." (aus dem Jahresbericht 2011/2012 der Deutschen AIDS-Hilfe e.V., S. 39)

    Ebenfalls erhältlich ist das Plakat mit dem Leitmotiv "Substitution. Damit hab ich HIV vermieden."

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Substitution - Damit hab ich HIV vermieden

    Beschreibung

    Fotografie: Monic Johanna Wollschläger   Gestaltung: Die Goldkinder GmbH

    Aufschrift: Substitution. Damit hab ich HIV vermieden. Janett, 30, 3 Jahre substituiert. Infos und Beratung hier.

    "... Die Behandlung mit Medikamenten wie Methadon, Polamidon oder Buprenorphin stillt den "Drogenhunger" und reduziert so den Konsum. Substitution bedeutet aber viel mehr: Sie verhindert drogenbedingte Todesfälle, trägt zu sozialer und gesundheitlicher Stabilisierung bei, verringert Kriminalität und Inhaftierungen und senkt das HIV- und Hepatitis-Risiko..." (aus dem Jahresbericht 2011/2012 der Deutschen AIDS-Hilfe e.V., S. 39)

    Ebenfalls erhältlich ist das Plakat mit dem Leitmotiv "Substitution. Meine Chance für Ausbildung und Beruf."

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    QUADROS

    Beschreibung

    QUADROS

    (Qualitätsentwicklung in der Beratung und Prävention im Kontext von Drogen und Sexualität bei schwulen Männern)

    Schwule Männer, die aufgrund ihres Drogenkonsums Beratungs- und andere Unterstützungsangebote in Anspruch nehmen wollen, sehen sich oftmals mit einem Hilfesystem konfrontiert, das bisher nur vereinzelt auf ihre Bedürfnisse eingehen kann. Bestehende Drogenberatungsstellen sind auf eine Beratung zum Konsum von illegalisierten Drogen im Kontext von mann–männlicher Sexualität bisher nicht ausgerichtet, HIV-Präventionsprojekten für schwule Männer fehlen noch detaillierte Kenntnisse hinsichtlich der Wirkweisen, Risiken und Behandlungsmöglichkeiten der konsumierten Substanzen und der Substanzabhängigkeit.

    Auf diesem Hintergrund wurde mit dem Projekt „QUADROS“ das Wissen zu Neuen Psychoaktiven Substanzen (NPS) mit Fokus auf Metamphetamin (Crystal Meth) sowie die Beratungs- und Verweisungskompetenzen in Schwulenberatungen, Präventionsprojekten sowie Aids- und Drogenhilfen erhöht.

    Darüber hinaus wurden Brücken zwischen den beteiligten Aidshilfen/MSM Präventionsprojekten und bestehenden Drogenberatungsstellen initiiert. Weiterhin wurde ein Überblick zu den in der jeweiligen Modellregionen (Frankfurt, München, Köln, Berlin, Hamburg, Leipzig, Nürnberg) zur Verfügung stehenden ambulanten und stationären Angeboten erstellt und Best practice-Modelle vorgestellt. Ebenfalls wurden in einem Nachfragemapping regionale Szenen und Konsummuster dokumentiert.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    JES Bundesverband e.V. (A2)

    Beschreibung

    Was bewegt Drogengebraucher_innen sich bei JES zu engagieren?- Hier werden vier unterschiedliche Personen mit ihren Statements gezeigt,warum JES in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielt.

    Dieses Plakat kann in Aids- und Drogenhilfen zur Förderung von Drogenselbsthilfe genutzt werden.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite http://jes-bundesverband.de/

    2015

     

     

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Handbuch "Einführung und Umsetzung von Spritzenvergabeprogrammen in Gefängnissen und anderen geschlossenen Einrichtungen" 2015

    Beschreibung

    Das vorliegende Handbuch ist eine Übersetzung der im August 2014 veröffentlichten UNODC-Publikation "A handbook for starting and managing needle and syringe programmes in prisons and other closed settings - ADVANCE COPY" und damit Teil des Engagements dieser UN-Organisation für die HIV- und AIDS-Prävention in Haft.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Substitution bietet neue Chancen

    Beschreibung

    Die Substitutionsbehandlung bietet beste Chancen auf eine Verbesserung deiner Gesundheit und deiner sozialen Lage. Auf lange Sicht kann sie auch der Start in ein Leben ganz ohne Drogen sein. Dieser Flyer liefert die wichtigsten Infos zu dieser Behandlung und zeigt dir, an wen du dich mit Fragen wenden kannst.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Spritzen-Automaten - Jetzt!

    Beschreibung

    Mit diesem Flyer, der Teil einer Imagekampagne für den Betrieb von Spritzenautomaten ist, werden Einrichtungen der AIDS- und Drogenhilfe über die Vorteile des Betriebs eines Spritzenautomaten informiert.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.