Drogenhilfeeinrichtung kick

Ein multidisziplinäres Team (Sozialarbeit, Medizin und Hauswirtschaft) bietet folgende Leistungen:

Kontaktcafé: günstige Speisen und Getränke, Ruheraum, Spritzentausch

Individuelle Beratung, Unterstützung und Vermittlung (v. a. Entgiftung, Substitution) durch Sozialarbeiter*innen

Drogentherapeutische Ambulanz: kostenlose medizinische Behandlung und Beratung (Safer-Use und Safer-Sex, HIV/HCV-Test)

Drogenkonsumraum: medizinisch kontrollierter, hygienischer Konsum illegaler Drogen, Notfallhilfe

Zugangsbeschränkungen: Konsument*innen müssen volljährig sein und dürfen keine Erst- oder Gelegenheitskonsument*innen sein. Zudem wird stark intoxikierten Personen der Zugang verwehrt.

Bundesländer
Nordrhein-Westfalen
Adresse

Hoher Wall 9-11
44137 Dortmund
Deutschland

Konsumplätze
8 Plätze intravenös
15 Plätze inhalativ
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch bis Samstag 08:00 bis 20:00 Uhr

Dienstag 08:00 bis 14:00 Uhr

Sonntag 09:00 bis 14:00 Uhr

Zugangsbeschränkungen

Konsument*innen müssen volljährig sein und dürfen keine Erst- oder Gelegenheitskonsument*innen sein.
Zudem wird stark intoxikierten Personen der Zugang verwehrt.

Ansprechpartner*innen
Linda Bartoschek
Jan Sosna
E-Mail
info@kick-dortmund.de
Telefon
Eingang Blick in einen Drogenkonsumraum Blick in einen Drogenkonsumraum Blick in einen Drogenkonsumraum medizinische Versorgung